Auf dem Weg nach Wien

Erste Staatenkonferenz zum UN-Verbot von Atomwaffen

Vom 21. bis 23. Juni 2022 in Wien

Ein Jahr nach Inkrafttreten des UN-Vertrags zum Verbot von Atomwaffen (AVV) haben die Mitgliedsstaaten eine Konferenz abgehalten, um über die Implementierung des Vertrags zu beraten und Herausforderungen zu evaluieren. Im Rahmen der Konferenz wurde ein Aktionsplan verabschiedet, der die Ziele des Vertrags voranbringen soll, und eine politische Erklärung, die u.a. jegliche Drohung mit dem Einsatz von Atomwaffen scharf verurteilt. Das erste Treffen der Vertragsstaaten musste aufgrund der pandemischen Lage um einige Monate verschoben werden und fand nun vom 21. bis 23. Juni 2022 in Wien statt.

Die erste Vertragsstaatenkonferenz in Wien war ein weiterer großer Moment für den Atomwaffenverbotsvertrag und die Bewegung. Wir waren natürlich dabei: Unser Ziel war es, die Perspektive der Zivilgesellschaft auf der Konferenz einzubringen und eine möglichst große Beteiligung von zivilgesellschaftlichen Akteur*innen zu ermöglichen.

Auf dieser Seite haben wir die wichtigsten Informationen zur Vertragsstaatenkonferenz in Wien zusammengestellt.

Weitergehende Informationen über alle Veranstaltungen und Aktivitäten der #NuclearBanWeek in Wien auf Englisch findest Du außerdem hier.


Foto: Alexander Papis

Video: Hier die Veranstaltungen ansehen

Du hast die erste Staatenkonferenz zum Atomwaffenverbotsvertrag, die Humanitäre Konferenz und das Nuclear Ban Forum in Wien verpasst? Hier hast Du die Möglichkeit, einige Veranstaltungen nachträglich anzusehen.


Briefing: Ergebnisse und Beschlüsse der Konferenz

Die erste AVV-Staatenkonferenz fand vom 21.-23. Juni 2022 mit 83 teilnehmenden Staaten statt. In diesem Briefing werden die wichtigsten Beschlüsse und Ergebnisse der Konferenz zusammengefasst.


Foto: Alexander Papis

Pressemitteilung: Staaten gestalten Atomwaffenverbotsvertrag weiter aus

Die erste Staatenkonferenz des UN-Vertrags zum Verbot von Atomwaffen in Wien wird erfolgreich abgeschlossen. Siehe hier die ICAN-Pressemitteilung vom 23. Juni 2022.


Impressionen aus Wien: Das war die #NuclearBanWeek

Wir waren mit einer Delegation auf der Staatenkonferenz und allen Nebenveranstaltungen. Hier teilen wir unsere Eindrücke und die Erlebnisse.


Mach mit bei unserer Fotoaktion!

Mach mit bei der Fotoaktion und sende mit uns eine Grußbotschaft zur Konferenz nach Wien! Hier findest Du Vorlagen und eine Anleitung zum Mitmachen.


Briefing: Politische Empfehlungen und Erwartungen

ICAN empfiehlt den Vertragsstaaten, auf der Konferenz eine politische Erklärung und einen Aktionsplan zu verabschieden, welche in diesem Briefing vorgestellt werden.


Video: Online-Panel zur Staatenkonferenz

Nächster Meilenstein: Wien – Was können wir von der ersten Staatenkonferenz des Atomwaffenverbotsvertrags erwarten? Siehe hier die Aufzeichnung des Panels.


Foto: Ralf Schlesener

Übersicht: Programm und Events in Wien

Hier findest Du eine Übersicht zu dem Programm der Vertragsstaatenkonferenz in Wien und allen Events und Nebenveranstaltugen, die im Zusammenhang mit dem Treffen der Mitgliedsstaaten in Wien stattfinden.


Briefing: Hintergrund, Programm und Teilnahme

Dieses Briefing fasst die wichtigsten Informationen zur ersten Staatenkonferenz des Atomwaffenverbotsvertrags zusammen und gibt Auskunft zum weiteren Programm in Wien und Möglichkeiten der Teilnahme.


Foto: IPPNW /Regine Ratke

Ein Jahr Atomwaffenverbotsvertrag – Aktionstag am 22.01.2022

Hier findest Du Informationen und Fotos zu den Aktionen und Online-Veranstaltungen von ICAN-Partnerorganisationen am 22. Januar 2022, dem ersten Jahrestag des Inkrafttretens des UN-Atomwaffenverbotsvertrags.