Wie kann ich mich der Fahrradsternfahrt anschließen?

 

Wie kann ich mich der Fahrradsternfahrt anschließen?

Unter dem Motto „Bikes not Bombs“ wollen wir in diesem Jahr gemeinsam mit Euch mit dem Rad nach Büchel anreisen! Los geht’s aus Bonn, Trier, Mainz, Koblenz oder Cochem.

Täglich stehen Euch 40-60 km entlang des romantischen Rheins oder neben den Weinreben am Ufer der Mosel bevor. Daher werden wir je nach Startpunkt in ein bis drei Tagen unser Ziel erreichen. Wir haben nachfolgend Tourenvorschläge aus den jeweiligen Städten mit allen Details sowie Übernachtungsmöglichkeiten für Euch zusammengestellt. Wenn Ihr Interesse habt, in netter Gesellschaft dem Atomwaffenstützpunkt Büchel entgegenzufahren meldet Euch bei johannes.eckert@hhu.de. Gemeinsam können wir ein sichtbares Zeichen gegen Atombomben setzen!

Die Touren verlaufen bis nach Cochem ohne Steigungen. Von dort bis zum Fliegerhorst sind 400 Höhenmeter zu überwinden. Ein Fahrradshuttle wird für diese Teilstrecke für etwa 20 Fahrräder eingerichtet. Bei Interesse an diesem meldet Euch bei johannes.eckert@hhu.de.

Nach einer Kaffeepause in Büchel werden Wir die letzten Kilometer zum Fliegerhorst gemeinsam als Fahrraddemonstration zurücklegen. Hierfür möchten wir auch die lokale Bevölkerung herzlich einladen! Los geht es am 6. Juli um 17 Uhr.

 

FAHRRADSTRECKEN:

 

» Zurück zur Aktionsseite Büchel