Wo kann ich schlafen?

Möchtest Du im Camp in einem eigenen Zelt schlafen oder im Gemeinschaftszelt? Oder möchtest Du doch ein Bett nach dem Protesttag?

 

Wo kann ich schlafen?

 

Campingplatz Pommern

Der Campingplatz Pommern wird Schlafplatz und Rückzugsort für die meisten Campteilnehmer*innen sein. Der Campingplatz liegt im Moseltal, mit direkter Mosellage, Restaurant und Schwimmbad. Der Campingplatz ist ungefähr 22 km von unserem Aktions-Camp entfernt und liegt nur fünf Minuten Gehweg vom Bahnhof Pommern (Mosel) entfernt. Unser Solibus wird an allen Tagen morgens vom Campingplatz zu unserem Aktionsort am Fliegerhorst und abends zurück fahren.
Karte 

Campingplatz „zur grünen Wiese“

Liebe Campteilnehmerinnen – da wir auf dem Campingplatz in Pommern nur 80 Schlafplätzt reserviert haben und die mittlerweile voll sind, haben wir eine Grünfläche in Kail organisiert, auf der noch weitere Menschen Zelten können. Es gibt dort weniger Luxus, lediglich grundliegende Sanitäreinrichtungen. Selbstverständlich wird nicht nach Reihenfolge der Anmeldung, sondern nach Bedürfnissen aufgeteilt, sodass Menschen mit besonderen Bedürfnissen, Schwangere, Kleinkinder und wer sonst noch auf eine entsprechende Infrastruktur angewiesen ist auf dem Campingplatz in Pommern Platz findet. Liebe Autofahrer*innen und Abenteuerurlauber*innen bitte nehmt Rücksicht und geht eher auf den Schlafplatz „zur grünen Wiese“ in Kail mit schlechterer Öffianbindung. Die Wiese ist am „Café zur Tanke“ – Hauptstr. 10 56829 Kail.

Wer eine komfortable Schlafmöglichkeit sucht, sollte einen Blick auf die untenstehende Liste werfen. Falls Hilfe bei der Suche nach einer möglichen Unterkunft benötigt wird, meldet euch bei Ernst-Ludwig Iskenius: Tel: 015168184369

 

KulturTransistor e.V.
Wir haben begrenzte Plätze im Kulturtransistor in Kail. Der Kulturtransistor Kail ist ein Tagungshaus, welches ungefähr 20 km vom Fliegerhorst entfernt liegt. Für die Übernachtung in Kail muss ein Unkostenbeitrag je nach individueller Selbsteinschätzung bezahlt werden. Unser Soli-Bus fährt täglich zweimal zwischen Kail, Pommern und dem Fliegerhorst (morgens und abends). Wer im KultutTransistor übernachtet sollte unbedingt einen eigenen Bettbezug und Kissen oder Schlafsack mitbringen.

Für Unterkunft in Kail, bitte bei Ernst-Ludwig Iskenius telefonisch melden: 015168184369

 

Hotel Wilhelmshöhe (inkl. Restaurant)
Das Hotel befindet sich in Auderath und ist ungefähr drei Kilometer vom Haupttor entfernt.
Anfahrt mit dem Bus: Linie 500, Haltestelle Alflen Waldschänke oder Auderath im Oberflur, ca. 600 Meter Fußweg.

Hotel Restaurant Bürgerstube (inkl. Restaurant)
Das Hotel befindet sich in Ulmen, wo es neben Restaurants auch verschiedene Einkaufsmöglichkeiten (Aldi, Lidl, Norma, Edeka, Apotheken, etc.) gibt. Zudem ist es von unserem Aktions-Camp ungefähr sieben Kilometer entfernt.
Anfahrt mit dem Bus: Linie 500, Haltestelle Bahnhof Ulmen, ca. 150 Meter Fußweg.

Pension Eckerskorn-Cochem/ Mosel
Die Pension befindet sich in Cochem und ist ungefähr 16 Kilometer von unserem Aktions-Camp entfernt.
Anfahrt mit dem Bus: Linie 500, Haltestelle Cochem Bahnhof, ca. ein Kilometer Fußweg.
Fußläufig zur Pension findet ihr Einkaufsmöglichkeiten (Penny, Rewe) und zudem befinden sich nahe der Haltestelle Cochem Endertplatz (mit dem Bus Linie 500 zu erreichen) verschiedene Lokalitäten und Restaurants.

Moseltal-Jugendherberge Cochem
Die Jugendherberge befindet sich in Cochem und ist ungefähr 18 Kilometer von unserem Aktions-Camp entfernt.
Anfahrt mit dem Bus: Linie 500, Haltestelle Cochem Bahnhof, ca. 800 Meter Fußweg.
Fußläufig zur Pension findet ihr Einkaufsmöglichkeiten (Penny, Rewe) und zudem befinden sich nahe der Haltestelle Cochem Endertplatz (mit dem Bus Linie 500 zu erreichen) verschiedene Lokalitäten und Restaurants.

Pension Igelmund (inkl. Restaurant)
Die Pension befindet sich in Grevenich / Eifel, nahe Cochem an der Mosel. Die Zimmer sind mit Dusche, WC und TV ausgestattet. Zudem ist dieses Gasthaus ungefähr sieben Kilometer von unserem Aktions-Camp entfernt.

 

» Zurück zur Aktionsseite Büchel